John Sinclair Convention

 

John Sinclair, Convention 2018 Auswahl 2-076
Die John Sinclair-Crew mit Jason Dark  Foto: Bastei Lübbe

Anlässlich des Erscheinens des neuen John Sinclair Romans „Engel?“ (ET 28.09.18) fand am vergangenen Samstag, den 15. September 2018, in der Stadthalle Köln-Mülheim die zweite John Sinclair-Convention statt. Dies möchte ich zum Anlass nehmen, um euch die  Kult-Reihe mit dem smarten Hauptcharakter vorzustellen.

Ihr kennt den Geisterjäger John Sinclair noch nicht?

Na dann wird es Zeit ihn kennenzulernen!

1.JSConvention2018_MarkBenecke_JasonDark (c)OlivierFavre
John Sinclair-Erfinder Jason Dark (rechts) mit Kriminalbiologe und Sinclair-Autor Mark Benecke.  Foto: Bastei Lübbe

Die Romanreihe rund um den Geisterjäger John Sinclair wurde 1973 von dem Autor Helmut Rellergerd unter dem Pseudonym Jason Dark zum Leben erweckt. Die ersten 50 Romane erschienen als sogenannte Heftromane und waren keine eigenständige Reihe, sondern in die Gespenster-Krimi Reihe von Bastei Lübbe eingegliedert. Erst danach wurde die Reihe des Gespensterjägers eigenständig. Was als kleiner Heftroman begann, wuchs stetig und entwickelte sich zur erfolgreichsten deutschen Gruselserie mit wöchentlichem Erscheinungsdatum. Schon nach kurzer Zeit erschienen auch Taschenbücher, später dann auch Hörspiele und eBooks. Die Figur und das Format John Sinclair wurden zwar von Jason Dark erfunden, aber die einzelnen Romane werden teilweise von anderen Autoren geschrieben, wie z.B. von Mark Benecke (siehe links im Bild).

Ich persönlich bin ein ganz großer Fan der Hörspiele. Zumal John Sinclair auch die einzige Hörspielserie ist, die ich mag, was vor allem an dem charmanten Hauptcharakter liegt. John Sinclair ist Inspector bei Scottland Yard und zuständig für die Bekämpfung bösartiger, übernatürlicher Geschöpfe und Phänomene. Gemeinsam mit seinem Team besiegt er die fiesesten Bösewichte. Die Antihelden entspringen dabei aus dem Grusel-/Horror- und Fantasygenre und sind z.B. Dämonen oder Zombies. Langeweile kommt bei dieser actiongeladenen Reihe jedenfalls nicht auf. Die Folgen sind fast immer in sich geschlossen und können unabhängig voneinander gelesen (gehört) werden.

„Engel?“

John Sinclair Engel
Foto: Bastei Lübbe

Eine mysteriöse Gestalt rettete dem Templer Godwin de Salier einst das Leben. Doch diese Rettung hat ihren Preis: Seit damals schuldet Godwin dem geheimnisvollen Wesen einen Gefallen. Jetzt ist der Fremde plötzlich aufgetaucht, um diesen einzufordern. Damit beginnt für Godwin und seinen Freund John Sinclair ein unheilvolles Abenteuer…Quelle

Lange musste die John Sinclair Fans warten, jetzt ist es bald soweit. Am 28.09. erscheint eine neue Ausgabe der John Sinclair Reihe, die seit langer Zeit mal wieder, vom Schöpfer höchstpersönlich geschrieben wurde. Der letzte John Sinclair Roman von Jason Dark ist bereits vor 15 Jahren erschienen. Die Besucher der John Sinclair Convention konnten das Taschenbuch und Hörspiel bereits vor dem offiziellen Erscheinungstermin ergattern.