Sabine Schoder: Liebe ist so scheißkompliziert

Cover Liebe ist so scheißkompliziert Empfehlung Jugendbuch ab 14 Mädchen Leseempfehlung Buchtipp Jugendliche
Foto: Fischer Verlag

Auf einer Party stürzt Nele mit Jerome ab, der alles verkörpert, wonach sie sich immer gesehnt hat. Als sie sich zum ersten Mal küssen, hat Nele hunderttausend Schmetterlinge im Bauch. Doch am nächsten Tag kursiert ein Video von ihr im Netz, auf dem sie eindeutig zu wenig anhat. Eigentlich kann nur Jerome dieses Video gemacht haben. Aber Nele ahnt, dass die Wahrheit viel komplizierter ist … Quelle

„Liebe ist so scheißkompliziert“ erschien im August 2018 beim S. FISCHER Verlag. Vielen Dank an die brandsatz GmbH, die mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. Das Buch ist für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet, laut Angaben des Verlags.

Wechselbad der Gefühle

Es fällt mir ziemlich schwer diese Rezension zu schreiben. Ich kann meine Gefühle und Gedanken zu diesem Jugendbuch nur schwer in Worte fassen. Der Roman von Sabine Schoder verursachte ein Wechselbad der Gefühle und ließ mich atemlos zurück. Von humorvoll über zuckersüß bis hin zu grausam und unvorstellbar, ist bei diesem Roman für Jugendliche ab 14 Jahren alles dabei.

Als ich fast die Hälfte des Buches gelesen hatte, postete ich eine schwärmerische Story bei Instagram mit dem Titel „Wunderschön“. Einige Stunden und Seiten später, löschte ich diese Story schnell, denn die Handlung hatte sich gewandelt und war alles andere als wunderschön. Tieftraurig und grausam würde es eher treffen. Denn oft sind die Dinge nicht so wie sie scheinen. Um nicht zu spoilern bleibe ich hier so wage.

Viel mehr als nur „ein weiteres Jugendbuch“

Schon auf den ersten paar Seiten hatte ich die kesse Nele, die nie um ein Wort verlegen ist, in mein Herz geschlossen. Da Nele meistens das letzte Wort und die besten Sprüche auf Lager hat, lag ich an der ein oder anderen Stelle laut lachend auf dem Sofa.  Harte Schale, weicher Kern – denn auch wenn Nele noch so tough wirkt, geht vieles nicht spurlos an der Außenseiterin vorbei. Die 17-jährige, fast 1.90 Meter große Nele hat es nicht leicht, aber zum Glück hat sie „den allerbesten Freund auf der ganzen, verflucht weiten Welt […]“ (S. 195) an ihrer Seite.

„Es existieren vielleicht keine Gesetze, die das Höchstmaß an unerträglichen Situationen regeln, aber es gibt Freunde, die alles besser machen, egal wie beschissen man sich auch fühlt.“ (S.195)

Als ich dieses Buch in der Hand hielt, hätte ich nicht gedacht, dass es so viele verschiedene Emotionen in mir ausgelöst und mir so nahe geht. Denn „Liebe ist so scheißkompliziert“ ist viel mehr als „ein weiteres Jugendbuch“. Absolute Buchempfehlung für jeden der Jugendbücher liest!

Liebe ist so scheißkompliziert von Sabine Schoder
FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
400 Seiten
ISBN: 978-3-7335-0406-9 (Paperback)
14,00 € (D)

Ähnliche Bücher:

Nicole Brausendorf: Die einzige Art, Spaghetti zu essen

Colleen Hoover: Maybe Someday